Büroetage für die BEOS AG Hamburg (2006)

bwd    1/7  fwd

In der Hamburger Hafenstadt wurde eine alte Speicheretage zu einem modernen Büroraum umgebaut. Ein geschlossener Konferenz- sowie ein Kopierraum wurden mittels Glasflächen und individuell geplanten Schrankwänden abgeteilt. Der sich daraus ergebende besondere Raumzuschnitt wurde mit einem speziell angefertigten Konferenztisch optimal genutzt. Die Möblierung der Büroplanung sieht zehn großzügige Arbeitsplätze mit einem vorgelagerten Loungebereich und dem Empfang vor. Aufgrund der geringen Deckenhöhe kam der Beleuchtungsplanung eine besondere Bedeutung zu.

030 - 616 52 852
English
Google +