Ein weiteres Projekt konnte fertiggestellt werden: In der Bürofläche einer Stiftung sollte ein WC-Kern eingebaut werden. Bei der Neugliederung wurde auch ein mittels Schiebetüren abtrennbarer Besprechungsbereich geschaffen. Trotzdem wirkt die Fläche weiterhin offen und luftig. Schauen Sie selbst:

 aktuelles WC-Einbau

Zum Projekt geht es hier

> weitere Neuigkeiten

 

Wir besetzen schnellstmöglich eine Stelle im Bereich Innenarchitektur Schwerpunkt Büroplanung und Gastronomie, LPH5-8

Sie verfügen über:
- Diplom, Bachelor oder Master im Fachbereich Innenarchitektur (bei überzeugendem Portfolio und Erfahrungen in der Innenarchitektur auch Abschlüsse in Architektur oder Produktdesign willkommen)
- Interesse an unserem Projektspektrum und einen Sinn für übergreifende, durchdachte Gestaltungskonzepte und strukturiertes Arbeiten
- sehr gute Kenntnisse in Autocad 2D und 3D, Office-Programmen und Adobe Suite (Indesign, Photoshop)
- sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Englischkenntnisse sind von Vorteil)
- mind. 2 Jahre Berufserfahrung mit Erfahrungen in den Leistungsphasen 1-8, bevorzugt Kenntnisse in Ausführungsplanung und Bauleitung
- möglichst praktische Erfahrungen in Handwerksbetrieben

Wir bieten:
- kleines Büro mit persönlicher Atmosphäre
- direkten Kontakt zu Kunden, Geschäftsführern und Projektbearbeitung
- vielfältige Projekte
- Möglichkeit zur Schwerpunktvertiefung sowie verantwortungsvolle Aufgaben bei eigener Projektleitung
- Lage im Zentrum Berlins mit guter Verkehrsanbindung
- flexible Arbeitszeiten und bezahlte Überstunden
- Wir sind an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Portfolio sowie Ihren Vergütungsvorstellungen und ggf. Arbeitszeugnissen als Pdf-Datei, max. 5MB (Projekte sollten mind. 5 Beispiele von Innenarchitekturentwürfen enthalten) per E-Mail an bewerbung@raumdeuter.de). Die Ausschreibung als Pdf finden Sie hier: zum PDF

> weitere Neuigkeiten

 

Die DEGES GmbH baut Fernstraßen. Geschwindigkeit, Weite und zeitgemäße Dynamik vermittelt jetzt auch das Foyer der Planungsgesellschaft. Mehr zum Projekt finden sie hier >>>

 F tresen geschwungen wei berlin

 Weitere Neuigkeiten >>>

Unser Entwurf für ein Infozentrum zum barrierefreien und generationenübergreifenden Wohnen mit angeschlossener Musterwohnung steht kurz vor der Fertigstellung. Bei Inforadio hatten wir einen kleinen Gastauftritt. Im Beitrag in der Reihe "Nahaufnahme" kann man mehr über das gesamte Bauvorhaben erfahren:  Radiobeitrag >>>

Eindrücke von der Baustelle und eine Perspektive:

P1040149  P1040147  160210 PerspektivevomTisch

 Weitere Neuigkeiten >>>

Unsere Feier zum 10-jährigen Bestehen war ein voller Erfolg. Etwa 130 Gäste kamen und konnten mit uns anstoßen. Vielen Dank für all die Glückwünsche, Geschenke und vor allem für die Unterstützung unserer Planung und Umsetzung der Beratungsräume im MehrGenerationenHaus (MGH).

10 jahre raumdeuter

Unser Entwurf ist soweit gediehen, dass wir erste Visualisierungen am Samstag präsentieren konnten. Demnächst werden wir das Projekt und unsere Gestaltung auch ausführlicher auf dieser Webseite darstellen. Bis dahin hier einige erste Bilder.

Perspektiven MGH fr Webseite

Und natürlich sammeln wir auch weiterhin Geld oder Sachleistungen für die Umsetzung.

Bei Interesse an dieser Idee können Sie sich gern an uns wenden (Ansprechpartnerin: Juliane Moldrzyk) oder direkt spenden an:
Wassertor 48 e.V.
IBAN: DE18430609671105169800
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank
Verwendungszweck: „raumdeuter-Hilfe“
Für den Erhalt einer Spendenquittung bitte bei Verwendungszweck Name und Anschrift eintragen.

Zur Webseite MehrGenerationenHaus Wassertor 48 e.V.

 

 Weitere Neuigkeiten >>>

030 - 616 52 852
English
Google +