Die Winterzeit ist gut geeignet, um ins Museum zu gehen. Nach dem Besuch im Stasi-Museum, der Forschungs- und Gedenkstätte Normannenstraße, bietet es sich an, noch eine Kleinigkeit zu sich zu nehmen. Im "Café und Bistro Vernunft" nebenan erhalten Sie von Frühstück über Mittag bis zur Kuchen- & Kaffeespezialität alles. Und für die angenehme und entspannende Atmosphäre haben selbstverständlich wir gesorgt. Schon deshalb lohnt sich ein Besuch. Mehr zum Projekt finden Sie hier >>>

 Cafe Vernunft news

 Weitere Neuigkeiten >>>

Ehrenamtliches Engagement im Rahmen unserer Berufsinteressen ist uns sehr wichtig! Als bdia Landesvorsitzende von Berlin-Brandenburg holte Juliane Moldrzyk die Ausstellung zum Handbuch Innenarchitektur des Bund Deutscher Innenarchitekten nach Berlin.

Zur Eröffnung der zweiwöchigen Projektpräsentation im Oktober erschienen viele interessierte Designliebhaber sowie Kollegen und Geschäftspartner. Der Showroom des Anbieters hochwertiger Holzfußböden bot den Bildtafeln einen eleganten Rahmen, die vielfältigen Facetten von Innenarchitektur – ausgewählt aus Einreichungen anderer Mitglieder des bdia – wurden bestaunt und diskutiert.

Die Ausstellung ist weiter gezogen, das Handbuch Innenarchitektur, zu erwerben vom Callwey-Verlag, zeigt alle Projekte und beinhaltet auch spannende Fachbeiträge.

> weitere Neuigkeiten

 

Im Rahmen des von Carpet Concept und der AIT ausgelobten INsider Award wurde bereits zum zehnten Mal die beste innenarchitektonische Leistung des Jahres gesucht. Unsere Mitgeschäftsführerin Juliane Moldrzyk war unter den Nominierten, die vom 7. bis 10. September 2017 nach Spanien reisten, um sich gegenseitig kennenzulernen und ihre Haltung zur Innenarchitektur anhand von Projekten und Ideen zu erläutern.

Die viertägige Klausurtagung fand in diesem Jahr in Barcelona und der Provinz Girona statt – in der pulsierenden katalanischen Metropole und in der Künstlerstadt Olot: Hier residieren mit RCR Arquitectes die diesjährigen Pritzkerpreisträger.

Während dieser intensiven Klausurtagung haben die Teilnehmer untereinander abgestimmt, wer den INsider-Award 2017 für die beste innenarchitektonische Leistung erhält. Gewertet wurden nicht ein einzelnes Projekt oder ein Büro. Bei diesem Wettbewerb geht es stattdessen um die persönliche Leistung und Haltung zur Innenarchitektur.

Die feierliche Preisverleihung wird im Rahmen einer Messe im Frühjahr 2018 in Köln stattfinden.

 1709 Insider Award Innenarchitekt Berlin

> weitere Neuigkeiten

 

„Architektur schafft Lebensqualität“ lautete das Motto zum Tag der Architektur 2017, zu dem die Architektenkammern in Deutschland zum 22. mal einluden. Auch wir waren beteiligt und öffneten am 24. Juni 2017 unser Büro für Interressierte. Nun gibt es auch einen Film, der einen kleinen Teil der über 125 Aktionen, die allein unter dem Dach der Architektenkammer Berlin an dem bundesweiten Event teilnahmen, zeigt. Wir sind natürlich prominent vertreten. Sehen Sie selbst: 

 

> weitere Neuigkeiten

 

Ein weiteres Projekt konnte fertiggestellt werden: In der Bürofläche einer Stiftung sollte ein WC-Kern eingebaut werden. Bei der Neugliederung wurde auch ein mittels Schiebetüren abtrennbarer Besprechungsbereich geschaffen. Trodemdem wirkt die Fläche weiterhin offen und luftig. Schauen Sie selbst:

Zum Projekt >>> aktuelles baukultur Innenarchitekt Berlin

 > weitere Neuigkeiten

030 - 616 52 852
English
Google +