Barrierefrei wohnen im Infozentrum Sredzkistraße – das ist Innenarchitektur, entworfen von einer Frau – und passt hervorragend, um stellvertretend den Bereich Innenarchitektur beim Tag der Architektur 2020 zu repräsentieren. Inga Ganzer wird am 18. Juni im Rahmen der Auftaktveranstaltung zusammen mit 5 weiteren Planerinnen und Planern von Journalisten interviewt. Themen sind die vorgestellten Projekte, die Rolle von Frauen in der Architektur und sicher auch das Planen in Zeiten von Corona. Die Gespräche werden aufgezeichnet, von einem Filmteam zu drei kurzen Beiträgen geschnitten und zum Wochenende des Tages der Architektur ab 26. Juni veröffentlicht.

Zum Tag der Architektur am Sonntag 28. Juni können die Räume des Infozentrums in der Sredzkistraße 44 nach Voranmeldung zwischen 12 und 15 Uhr besichtigt werden.

Anmeldung bitte mit Namen, Adresse und Telefonnummern der Interessierten und dem präferierten Zeitraum an: ig@raumdeuter.de

> Link zum Programm auf der Webseite der Architektenkammer 
> weitere Neuigkeiten

Informationen zur Führung im Restaurant Tony Roma’s am Mercedesplatz folgen.

 

Ein Sofa hilft bei der Einhaltung der Abstandsregeln. Und in einem insgesamt gut gestalteten Raum arbeitet und lebt es sich besser! Passen Sie auf sich auf und kontaktiert am besten die Innenarchitekten Ihres Vertrauens. Wir gestalten und beraten Sie gerne, wir sind raumdeuter!

Beim bdia (Bund Deutscher Innenarchitekten) kann man auch weitere Experten suchen und alles rund um den Beruf des Innenarchitekten erfahren. Und auf den Seiten der Plattform „houzz finden Sie noch einige spannende Informationen über die Arbeit von Innenarchitekten.

> Link zum bdia

> Link zur Plattform "houzz"

> weitere Neuigkeiten

 

Flex Desk, Biophilie und Standortwahl – für effiziente Büros gibt es viele Ansätze und Konzepte. Inga Ganzer und Juliane Moldrzyk standen dem Journalisten Hannes Hilmer vom Portal „inperspective“ Rede und Antwort auf aktuelle Fragen zur Bürogestaltung.

> Link zum Interview
> weitere Neuigkeiten

 

 

 


 

Neue Wege zur Architektur - der Titel verrät es bereits: in diesem Jahr läuft alles anders, aber wieder mit raumdeuter. Unser Büro beteiligt sich mit zwei Projekten. Durch das Restaurant Tony Roma‘s an der Mercedes Benz Arena führt Holger Beisitzer am Sonntag 11 Uhr. Inga Ganzer wird ebenfalls am Sonntag in der Sredzkistraße 44  zwischen 12 und 15 Uhr über Aspekte des barrierefreien Wohnens informieren. Über die genaue Umsetzung – in diesem Jahr wird zur Organisation der Schutzmaßnahmen um Anmeldung gebeten – werden wir rechtzeitig auf unserer Webseite informieren.

> Link zur Architektenkammer

> Link zum Projekt Tony Romas

> Link zum Projekt Barrierefreies Wohnen

> weitere Neuigkeiten

 

 

 


 

Während des Studiums praktische Erfahrungen sammeln, Einblicke in Entwurfs- und Planungsprozesse gewinnen, Profis der Innenarchitektur näher kennen lernen – so lässt sich Janas Motivation kurz beschreiben. Seit Ende letzten Jahres ist sie in unserem Büro als Werkstudentin tätig. In wenigen Wochen wird Jana ihre Bachelorarbeit an der Fachhochschule in Coburg fertig stellen. Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit.

> Vorstellung Jana Dietl
> weitere Neuigkeiten

 

 

 


 

030 - 616 52 852
English