„Räume prägen“ – ist das Motto des diesjährigen Tages der Architektur. Wie es bei der Einrichtung der barrierefreien Musterwohnung und des Informationszentrums in der Sredzkistraße 44  umgesetzt wurde, erläutert Inga Ganzer vom Büro raumdeuter am Sonntag, dem 30. Juni auf zwei Führungen um 12:30 und um 14:30 Uhr. Das Projekt wurde für die Mietergenossenschaft SelbstBau e.G. fertig gestellt und berücksichtigt wesentliche Bestandteile des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Geöffnet ist von 11:00 bis 16:00 Uhr, der Eintritt ist frei.

> weitere Neuigkeiten

> Link zum Infozentrum in der Sredzkistraße

> Link zum Programm des Tages der Architektur


 

030 - 616 52 852
English