Kieferorthopädiepraxen haben ein überwiegend junges Publikum. In einem fruchtbaren Entwurfsprozess mit der Bauherrin Frau Dr. Käppler fanden Ideen wie Nischenplätze zum „chillen“ oder Hausaufgaben erledigen, Handy-Aufladestationen oder Kaugummi-Müllbehälter Eingang in den Entwurf. Zum Umzug der Praxis entstand ein neuer, zeitgemäßer Empfangs- und Wartebereich, der jetzt auf den Projektseiten eingesehen werden kann.

> weitere Bilder und Informationen

> weitere Neuigkeiten

.

 

030 - 616 52 852
English