FRAU INNENARCHITEKT

Frau Innenarchitekt

Donnerstag, 17. Juni 2021 von 17–19 Uhr

Die Innenarchitektur ist der einzige Architekturzweig, in dem Frauen bereits wirklich in der Überzahl sind und wichtige Positionen einnehmen.
Warum sind es meist die männlichen Kollegen, die es auf die große Bühne schaffen? Darüber sprechen wir mit den Innenarchitektinnen
– Wencke Katharina Schoger (Reuter Schoger Architektur Innenarchitektur, Berlin),
– Karin Götz (Raum Form Licht Farbe, Potsdam) und
– Gabriela Hauser (buerohauser, Berlin).

Moderiert wird das Gespräch von Prof. Sabine Keggenhoff, Innenarchitektin bdia (Keggenhoff | Partner, Arnsberg-Neheim) und Preisträgerin des Deutschen Innenarchitektur Preises 2019.
Seien Sie unsere Gäste, wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Abend!
Anmeldung zur Veranstaltung auf bdia.de

Aktuelles

Der bdia – ein starker Berufsverband lebt von engagierten Mitgliedern

Am 17./18. November 2023 nahm Juliane Moldrzyk, Vorsitzende des bdia Landesverbands Berlin-Brandenburg, zuerst an der Bundesratssitzung teil ....

Teilnahme am Deutschen Architekt*innentag in Berlin: „Räume stärken“

Am 29.09.2023 fand der Deutsche Architekt*innentag im wunderbaren Gebäude der Kongresshalle (BCC) in Berlin statt. Inga Ganzer nahm daran teil....

Das Bad für alle – Barrierefreiheit attraktiv umgesetzt

Wieviel Planung und Ideen in einem attraktiven und praktischen Bad stecken können und wie man Barrierefreiheit auch im Altbau umsetzen kann .....