A wie Ausführungsplanung

A wie Ausführungsplanung

In unserer neuen Rubrik möchten wir dir das ABC der Innenarchitektur näher bringen und erklären. Weißt du, was sich hinter “cradle to cradle” oder Ytong verbirgt? Wir veraten es dir. 🤓

Heute fangen wir mit A wie Ausführungsplanung an.

Luxus oder die Essenz der Planung?

In der Ausführungsplanung werden detaillierte Zeichnungen erstellt: maßstabsgetreu und mit allen nötigen Maßangaben und Erläuterungen.
Materialien, Farben und Produkte werden festgelegt und ihrer Form und ihren Abmessungen entsprechend konkret dargestellt. Eine gute Ausführungsplanung sorgt für Qualität! Details wie die Fugenanordnung von Fliesen oder die Kantenform einer Möbelplatte werden genau durchdacht und aufs Blatt gebracht.
Das Zusammenspiel aller Elemente wird deutlich und Kollisionen werden erkannt und gelöst.

Im besten Falle sind alle nötigen Informationen für die Umsetzung in den Plänen lesbar. So vermeidet ihr Missverständnisse zwischen Planung und Handwerksfirma.

Aktuelles

Der bdia – ein starker Berufsverband lebt von engagierten Mitgliedern

Am 17./18. November 2023 nahm Juliane Moldrzyk, Vorsitzende des bdia Landesverbands Berlin-Brandenburg, zuerst an der Bundesratssitzung teil ....

Teilnahme am Deutschen Architekt*innentag in Berlin: „Räume stärken“

Am 29.09.2023 fand der Deutsche Architekt*innentag im wunderbaren Gebäude der Kongresshalle (BCC) in Berlin statt. Inga Ganzer nahm daran teil....

Das Bad für alle – Barrierefreiheit attraktiv umgesetzt

Wieviel Planung und Ideen in einem attraktiven und praktischen Bad stecken können und wie man Barrierefreiheit auch im Altbau umsetzen kann .....