Bauforschung (historische Fenster)

Historische Fenster im Denkmalschutz: Befundung

Die Bauforschung dient der wissenschaftlichen Untersuchung der Bau- und Nutzungsgeschichte anhand der Substanz eines Bauwerks. Ihr Ziel ist die Klärung von Bau- und Umbaugeschichten eines Gebäudes, um damit eine Grundlage für denkmalgerechte Gestaltung zu finden. Wichtig ist dabei auch die Dokumentation der Forschung. Oft sieht man in historischen Gebäuden „historische Fenster“, bei denen frühere Schichten in der Bausubstanz freigelegt werden.
Hier zeigen wir euch einige Beispiele dieser historischen Fenster.

 

Aktuelles

Denkmalpflege vor Ort im Zenner

In der Reihe „Denkmalpflege vor Ort“, einer Kooperation von Architekten- und Baukammer und dem Landesdenkmalamt, werden interessante Sanierungen und zeitgenössische Ergänzungen vorgestellt....

Wellnessoase mit Ausblick – Mini-Bad raffiniert geplant

Wie schafft man einen Wohlfühlraum auf innenliegenden vier Quadratmetern? Nach 25 Jahren war das kleine fensterlose Bad einer Berliner Altbauwohnung sanierungsbedürftig....

Der bdia – ein starker Berufsverband lebt von engagierten Mitgliedern

Am 17./18. November 2023 nahm Juliane Moldrzyk, Vorsitzende des bdia Landesverbands Berlin-Brandenburg, zuerst an der Bundesratssitzung teil ....