Messebau

Messebau Berlin

Im Messebau berührt die Innenarchitektur das Feld der Szenografie und der Bühnengestaltung. Schon gewusst? Manche InnenarchitektInnen arbeiten in der Filmbranche und planen auch Filmsets!

Auf einer Messe wird ebenso eine temporäre Welt geschaffen. Hier sollen Produkte, Dienstleistungen und neue Entwicklungen in Szene gesetzt werden. Mehrere Aufgaben müssen auf begrenztem Raum erfüllt sein: Ausstellungselemente, Bereiche für Aufenthalt und Beratung, Stauraum, Bewirtung und nicht zuletzt das optische Herausstechen aus der Menge der Aussteller.

InnenarchitektInnen meistern das Gesamtpaket mit ihrem handwerklichen Hintergrundwissen, Kenntnissen über Farbwirkung und Materialverhalten und zaubern angenehme Ruheinseln und individuelle Erlebnisräume im Messerummel mit Lichtstimmungen und Raum-im-Raum-Konstruktionen. Sie haben die engen Zeitpläne und den punktgenauen Aufbau im Griff – schließlich ist die Koordination der Umsetzung ein wichtiger Teil des Berufs. Dabei vergessen sie nicht die Regeln zu Brandschutz, Sicherheit und Barrierefreiheit und stellen sich auch neuen Herausforderungen: Wie können zukünftig Messeauftritte reversibel, wiederverwendbar und abfallfrei gestaltet werden?

Aufgrund der Besonderheit der Aufgabe sind KollegInnen der Innenarchitektur in diesem Berufsfeld meist spezialisiert und arbeiten im gewerblichen Umfeld für große Unternehmen mit dem Schwerpunkt Messebau. Gleichzeitig wird es sich lohnen, auch ein klassisches Innenarchitekturbüro nach neuen Impulsen für Ihren Messeauftritt zu fragen, wenn Sie regelmäßig mit kleiner Standardausstattung wie Bannern und Stehtischen unterwegs sind.

Messebau Berlin Beispiel Gestaltung

 

Innenarchitektur ist die Fachdisziplin, die unsere tägliche Umgebung gestaltet. Menschen halten sich zu 80 % in Räumen auf. Räume beeinflussen unser Befinden und unser Tun in hohem Maße.
Dass Innenarchitekten und Innenarchitektinnen ansprechende, einladende, repräsentative Wohn- und Geschäftsräume gestalten, ein gutes Gefühl für Möbel und Farben haben und sich professionell um die Einrichtung kümmern, dafür gibt es ein wachsendes Verständnis. Innenarchitektur kann sogar noch mehr. Darüber sprechen wir in unserem Themenmonat: Was kann Innenarchitektur?

Aktuelles

Denkmalschutz und Herausforderungen

Der Denkmalschutz, wie überhaupt das Bauen im historischen Bestand, steht immer wieder vor großen Herausforderungen. Diese lassen sich grob in drei Kategorien gliedern: ....