Praktikum bei raumdeuter

Praktikum bei raumdeuter
 
Ende Juni war Adriana aus Teneriffa für zwei Wochen als Schülerpraktikantin bei uns. Ein tolles Projekt: Die ganze Klasse verbringt in der 11. Klasse 14 Tage in Berlin, wo die Schüler und Schülerinnen Einblick ins Berufsleben bekommen, aber auch Museen und politische Institutionen besuchen.

Bei uns im Büro konnten wir Adriana vielfältige Eindrücke ermöglichen: vom Baustellenbesuch mit Montage und Möbellieferung, Aufmaß einer Industrie-Etage für ein neues Projekt bis hin zu Entwurfspräsentationen, u.a. in Leipzig, und einem Besuch im Showroom von Delafair.
Adriana unterstützte uns beim Tag der Architektur und erstellte auch einen kleinen Büroentwurf. Zusammen schauten wir uns außerdem Abschlusspräsentationen der Studierenden an der Berlin International an.

Und das sagt Adriana selbst zu ihrem Praktikum:
„Im Rahmen eines zweiwöchigen Praktikums bin ich aus Teneriffa nach Berlin gekommen und durfte das Praktikum beim gesamten Raumdeuter-Team absolvieren.
Zuallererst möchte ich Inga Ganzer dafür danken, dass sie mir die Türen ihres Büros geöffnet und mir die Freundlichkeit, Professionalität und gute Behandlung des gesamten Teams gezeigt hat. Ich könnte nicht dankbarer sein.
Der Aufwand, die Hingabe und die Liebe, die sie in jedes Projekt stecken, sind bewundernswert.
Ich bin zu Raumdeuter gekommen, um herauszufinden, ob ich meine Zukunft wirklich der Innenarchitektur widmen möchte, und nachdem ich die Arbeiten aller gesehen habe, gehe ich mit klaren Vorstellungen nach Hause. Nochmals vielen Dank für diese Gelegenheit, die ich nie vergessen werde.“

Fotos: raumdeuter

Aktuelles

Der bdia – ein starker Berufsverband lebt von engagierten Mitgliedern

Am 17./18. November 2023 nahm Juliane Moldrzyk, Vorsitzende des bdia Landesverbands Berlin-Brandenburg, zuerst an der Bundesratssitzung teil ....

Teilnahme am Deutschen Architekt*innentag in Berlin: „Räume stärken“

Am 29.09.2023 fand der Deutsche Architekt*innentag im wunderbaren Gebäude der Kongresshalle (BCC) in Berlin statt. Inga Ganzer nahm daran teil....

Das Bad für alle – Barrierefreiheit attraktiv umgesetzt

Wieviel Planung und Ideen in einem attraktiven und praktischen Bad stecken können und wie man Barrierefreiheit auch im Altbau umsetzen kann .....