Argumente für nachhaltiges Bauen

Unschärfen sind Möglichkeiten, lassen Sie uns das beste daraus machen

“Argumente für nachhaltiges Bauen – erfolgreich argumentieren für die nachhaltige Transformation in der Architekturwelt”.
Das war Thema beim Tagesseminar in der Architektenkammer Berlin am 20. September. Inga nahm daran teil, denn es treibt uns immer wieder um, wie man Ideen für ökologische Baumaterialien und langlebige Produkte und Konzepte bei Kundinnen und Kunden anbringt.
Nach einem ausführlichen Praxisbericht des sehr engagierten Vorreiters und Architekten Matthias Bankwitz gab es eine rege Diskussion, Gruppenarbeit und rauchende Köpfe.

Leider gibt es kein Patentrezept: Einige Tipps gibt es aber:

Authentisch sein
einfach machen
Referenzprojekte zeigen
weiter denken

Aktuelles

Holger Beisitzer im Arbeitskreis Denkmalschutz

Die Architektenkammer Berlin hat verschiedenste Arbeitskreise. Der Arbeitskreis Denkmalschutz und Denkmalpflege kümmert sich um das Thema der schützenswerten Bausubstanz....

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand ist nicht nur mit der Bauwende in aller Munde, sondern auch die Kernkompetenz der Innenarchitektur. Daher muss unser Planungsbereich mitwirken, wenn eine Lanze für Baukultur, Ressourcenschonung und Umnutzung gebrochen wird...

Ein angenehmer Ort für den Austausch

Manchmal zeigt sich vor allem an kleinen Projekten der Wert guter Räume. Im Biotechnologiepark Luckenwalde fehlte in den Räumen der SWFG mbH ein Besprechungs- und Aufenthaltsraum....

Cradle to Cradle – Erfahrungen aus erster Hand

Auf Einladung des bdia Berlin-Brandenburg erlebte Juliane Moldrzyk das Real-Labor der deutschen Niederlassung von C2C (Cradle to Cradle)....

Co-Working-Festival im DeveLUP

Am 26. April wurde im Gründer- und Startup-Zentrum DeveLUP in Ludwigslust das Co-Working-Festival Mecklenburg-Vorpommern feierlich eröffnet...

Neue Arbeitswelten – New Work und Office Design – Kommunikationsräume

Wie wollen wir in Zukunft (zusammen) arbeiten? Gibt es noch Büros und wenn ja, wie sieht das Büro der Zukunft aus? ...