Klausur in Saarmund

Klausur der Innenarchitekten in Berlin

„An der Firma arbeiten, statt in der Fima arbeiten“ – wortwörtlich tun wir das regelmäßig in unserer Neujahrsklausur. Bei einem Wochenendausflug nach Brandenburg nehmen wir uns in der Regel am Anfang des Jahres Zeit für Themen, die im Büroalltag nicht umfänglich durchdacht werden können: Strategische Ausrichtung, Marketing-Maßnahmen, Entwicklung des Teams, wirtschaftliche Überlegungen, Wunschkundenanalyse etc.

Außer Reichweite von Bürotelefon und eingehenden E-Mails ist an einem solchen Wochenende Raum für Brainstorming, schweifende Gedanken und tiefergehende Diskussionen. Natürlich nach Möglichkeit in innenarchitektonisch inspirierenden Räumen.

 

Aktuelles

Oberflächenqualität von Wänden und Decken

Für ein Café und Wein-Bistro in Potsdam-Babelsberg unterstützten wir in der Entwurfsphase mit Gestaltungskonzept, Zeichnungen und Materialrecherchen....

Gestaltung eines Cafés in Potsdam Babelsberg

Für ein Café und Wein-Bistro in Potsdam-Babelsberg unterstützten wir in der Entwurfsphase mit Gestaltungskonzept, Zeichnungen und Materialrecherchen....

Barrierefreiheit auch im Altbau

Wieviel Planung und Ideen in einem attraktiven und praktischen Bad stecken können und wie man Barrierefreiheit auch im Altbau umsetzen kann ....

Holger Beisitzer im Arbeitskreis Denkmalschutz

Die Architektenkammer Berlin hat verschiedenste Arbeitskreise. Der Arbeitskreis Denkmalschutz und Denkmalpflege kümmert sich um das Thema der schützenswerten Bausubstanz....

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand ist nicht nur mit der Bauwende in aller Munde, sondern auch die Kernkompetenz der Innenarchitektur. Daher muss unser Planungsbereich mitwirken, wenn eine Lanze für Baukultur, Ressourcenschonung und Umnutzung gebrochen wird...