Bezahlbarer Wohnraum

bezahlbarer Wohnraum
💚 Zu diesen Themen möchten wir noch einmal auf die Umstände eines Herzensprojekts aufmerksam machen:
Die Selbstbau e.G. hat in der Sredzistraße 44 ein unsaniertes Mietshaus vor dem Investorenmarkt gerettet und mit umfangreichen Fördermitteln für die ehemaligen Mieter und Mieterinnen saniert (Architekturbüro: AI3, Woo-Jung Son).

Ein tolles Projekt zum barrierefreien, altengerechten und gemeinschaftlichen Wohnen mit bezahlbaren Mieten. Wir durften das Erdgeschoss nach einem gewonnenen Wettbewerb planen.
Hier entstand ein Informationszentrum mit Musterwohnung zum barrierefreien Wohnen, das jedoch von den BewohnerInnen und ihren Gästen als Begegnungsstätte genutzt wird und somit nicht nur der Anschauung dient! Auch Menschen aus der Umgebung können die Räume mieten und für das vorhandene Ladengeschäft wurde die Mieterin bewusst ausgesucht.
Der Hof wurde begrünt und umgestaltet. Wir bekommen immer wieder Rückmeldungen dazu, wie die von uns gestalteten Räume Im Erdgeschoss gut angenommen werden. 😃

Identifikation, Relevanz, Qualität, Verantwortung, Leben! – Schlagwörter der Nachhaltigkeit!

Aktuelles

Holger Beisitzer im Arbeitskreis Denkmalschutz

Die Architektenkammer Berlin hat verschiedenste Arbeitskreise. Der Arbeitskreis Denkmalschutz und Denkmalpflege kümmert sich um das Thema der schützenswerten Bausubstanz....

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand ist nicht nur mit der Bauwende in aller Munde, sondern auch die Kernkompetenz der Innenarchitektur. Daher muss unser Planungsbereich mitwirken, wenn eine Lanze für Baukultur, Ressourcenschonung und Umnutzung gebrochen wird...

Ein angenehmer Ort für den Austausch

Manchmal zeigt sich vor allem an kleinen Projekten der Wert guter Räume. Im Biotechnologiepark Luckenwalde fehlte in den Räumen der SWFG mbH ein Besprechungs- und Aufenthaltsraum....

Cradle to Cradle – Erfahrungen aus erster Hand

Auf Einladung des bdia Berlin-Brandenburg erlebte Juliane Moldrzyk das Real-Labor der deutschen Niederlassung von C2C (Cradle to Cradle)....

Co-Working-Festival im DeveLUP

Am 26. April wurde im Gründer- und Startup-Zentrum DeveLUP in Ludwigslust das Co-Working-Festival Mecklenburg-Vorpommern feierlich eröffnet...

Neue Arbeitswelten – New Work und Office Design – Kommunikationsräume

Wie wollen wir in Zukunft (zusammen) arbeiten? Gibt es noch Büros und wenn ja, wie sieht das Büro der Zukunft aus? ...